Articles

Rekord: Erneuerbare Energien decken 35 Prozent des Strombedarfs in Deutschland

Jul 28th, 2017 | By

Niemals gab es einen höheren Ökostrom-Anteil am deutschen Strom-Mix wie im 1. Halbjahr 2017. Windkraft an Land (39 Mrd. kWh), Biomasse (23 Mrd. kWh) und Photovoltaik (22 Mrd. kWh) sind Haupterzeugungsarten. Netzausbau hinkt hinterher.



Elektromobilität und Energiewende: Neue Fachmesse „Power2Drive“ stellt die Energiewende im Verkehrssektor in den Fokus. München, 20. bis 22. Juni 2018

Jul 15th, 2017 | By

Die Elektromobilität spielt eine tragende Rolle in der neuen Energiewelt: Denn nur mit Strom aus erneuerbaren Energien „betankte“ Elektrofahrzeuge sind die saubere und nachhaltige Mobilitätslösung der Zukunft. Grund genug für die Veranstalter der führenden Fachmessen Intersolar und ees Europe jetzt ein Zeichen zu setzen: Mit der Einführung der neuen Power2Drive soll sie eine Plattform für die Energiewende im Verkehrssektor geschaffen werden, die neue Fachmesse für Elektromobilität und Ladetechnologien findet erstmals vom 20. bis 22. Juni 2018 in München statt. Parallel zur Power2Drive Europe finden unter dem Dach von „The smarter E“ die Intersolar Europe, die ees Europe und die EM-Power statt, die neue Branchenplattform für die intelligente Energienutzung in Industrie und Gebäuden.



Nachlese: Intersolar Europe 2017

Jun 20th, 2017 | By

Die Intersolar Europe, die weltweit führende Fachmesse für die Solarwirtschaft und ihre Partner, fand heute ihren Abschluss. Über 1.100 Aussteller aus 51 Ländern präsentierten vom 31. Mai bis 2. Juni innovative Lösungen und Produkte auf dem internationalen Branchentreff und der parallel stattfindenden ees Europe, der größten und besucherstärksten Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme. Dieses Jahr stand das Thema Smart Renewable Energy im Fokus. 2017 präsentierten sich die Leitmessen mit einer Halle mehr als im Vorjahr. Laut Veranstalter begrüßten beide Messen in diesem Jahr rund 40.000 Besucher in München.



Daten, Fakten & Meinungen zum Solarstrom in Deutschland

Jan 6th, 2017 | By

Gesamtleistung von 38,2 Gigawatt Peak (GWp) installiert. 2014 wurden insgesamt 32,6 Mrd. Kilowattstunden Strom aus Solarenergie ins Netz eingespeist. Damit erwirtschaftete die Photovoltaik 5,7 Prozent der erzeugten Strommenge in Deutschland.

Beinahe die Hälfte aller Anlagen steht in den beiden südlichen Bundesländern Bayern und Baden-Württemberg. Im Freistaat wurden bisher Photovoltaikanlagen mit einer Gesamtleistung von mehr als 11,1 GW installiert. Mit etwas mehr als 5,1 GW liegt Baden-Württemberg auf dem zweiten Platz, gefolgt von Nordrhein-Westfalen mit einem Anlagenvolumen von über 4,2 Gigawatt.



EEG 2017: Start in die nächste Phase der Energiewende

Jan 6th, 2017 | By

Der Ausbau der erneuerbaren Energien in Deutschland ist erfolgreich – ihr Anteil lag im Jahr 2016 schon bei rund 32 Prozent und soll mit den aktuellen politischen Maßnahmen bis zum Jahr 2020 auf mindestens 35 Prozent steigen. Mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz 2014 (EEG 2014) haben wir bereits grundlegende Weichenstellungen vorgenommen, um die Erneuerbaren planbar und verlässlich auszubauen und sie fit für den Markt zu machen. Das EEG 2017 (PDF: 801 KB) hat nun die nächste Phase eingeläutet – und die ist ein Paradigmenwechsel: Die Vergütungshöhe des erneuerbaren Stroms wird seit dem 1. Januar 2017 nicht wie bisher staatlich festgelegt, sondern durch Ausschreibungen am Markt ermittelt. Denn die erneuerbaren Energien sind erwachsen geworden – und fit genug, sich dem Wettbewerb zu stellen.



Die Energie der Zukunft – Fünfter Monitoring-Bericht zur Energiewende

Jan 4th, 2017 | By

Der im Dezember 2016 erschienene Monitoring-Bericht der deutschen Energiewende beleuchtet den Fortschritt der Zielerreichung sowie den Stand der Umsetzung der Maßnahmen mit dem Ziel einer wirtschaftlichen und umweltverträglichen Energieversorgung. Im Mittelpunkt stehen die Aufstellung eines faktenbasierten Überblicks, die Bewertung der erreichten Ziele sowie einen Ausblick auf die absehbare weitere Entwicklung. Der fünfte Monitoring-Bericht dokumentiert den
[continue reading…]



Become a Thought Leader at India’s Newest Renewable Energy Event. Submit your abstract by Jan 11. Click here for more information. Beyond Sharing Report – Part 1: Benefits of Community-Owned Renewable Energy

Dec 28th, 2016 | By

By the end of 2015, U.S. renewable energy capacity from wind and solar power eclipsed 100,000 megawatts, with another year of historic growth. Despite its many advantages, however, community renewable energy has been a small fraction of this impressive figure. Below is part one of our Beyond Sharing Report, a report released in April 2016 about
[continue reading…]



Fragen & Antworten zu Energiewende-Themen live am 28.11.2016 auf Twitter

Nov 18th, 2016 | By

50 Prozent weniger Energieverbrauch, 80 Prozent Erneuerbare Energien und 90 Prozent weniger Treibhausgase – das sind die Ziele des Landes Baden Württemberg für die Energiewende. Seit 2013 bietet die Website des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes Baden-Württemberg umfassende Informations- und Dialogangebote für alle Interessierten, vermittelt Know-how zur Energiewende und fördert die Auseinandersetzung mit diesem Generationenprojekt. Das Forum zur Aktuellen Debatte schafft beispielsweise eine Plattform zum Meinungsaustausch über aktuelle energiepolitische Themen. Aktuell wird dort über eine Neuauslegung der EEG-Umlage diskutiert.



Ausstellungsfläche der Intersolar Europe zu 80 Prozent belegt

Nov 17th, 2016 | By

Die positive Stimmung der vergangenen Intersolar Europe 2016 hallt noch nach, da sendet die Veranstaltung bereits erneut erfreuliche Signale in den Markt: Bereits nahezu 80 Prozent der Ausstellungsfläche der weltweit führenden Fachmesse für die Solarwirtschaft und ihre Partner sind gebucht. Auf einer Fläche von insgesamt 77.000 qm werden gemeinsam mit der ees Europe, Europas größter Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme, rund 1.200 Aussteller aus aller Welt vom 31. Mai bis 2. Juni 2017 ihre Innovationen präsentieren. Die Ausstellungsfläche nimmt somit im Vergleich zur Veranstaltung 2016 um 17 Prozent zu.

Photovoltaik (PV) boomt nicht ohne Grund weltweit. Vielerorts ist Solarenergie sogar auf dem besten Weg, die günstigste Form der Energieerzeugung zu werden – die Stromgestehungskosten für Strom aus PV liegen in einigen Regionen bereits bei 3-5 Cent pro Kilowattstunde.



Intersolar India 2016 geht erfolgreich zu Ende

Nov 4th, 2016 | By

12.000 Besucher, 800 Konferenzteilnehmer und 240 Aussteller: Am 21. Oktober ging die achte Intersolar India, die größte Fachmesse und Konferenz für die Solarwirtschaft in Indien, im Bombay Exhibition Centre in Mumbai äußerst erfolgreich zu Ende. Die Besucherzahl stieg im Vergleich zur Vorveranstaltung um 10 Prozent, die Zahl der Aussteller nahm sogar um 20 Prozent zu. Die positive Entwicklung des indischen Solarmarktes war auf der Messe spürbar: Unternehmen und Investoren nutzten ausgiebig die Gelegenheit zum Netzwerken, viele Verträge und Kooperationen wurden auf den Weg gebracht. Auch für die Konferenz zogen die Veranstalter eine positive Bilanz: Rund 800 Teilnehmer diskutierten mit 122 Referenten über die Solarwirtschaft in Indien.
Seit der indische Premierminister Narendra Modi das Thema Energie zur Chefsache erklärt hat, ist eine hohe Dynamik im indischen Markt zu spüren. Bis 2022 soll das Land eine installierte Photovoltaikleistung von 100 Gigawatt (GW) erreichen. Priyadarshini Sanjay von Mercom Communications erklärte in der Konferenz Session „India’s Emerging Domestic Market – A Reality Check“, dass diese derzeit bei 8,6 GW liege.