Daten & Fakten zur Solarindustrie in Deutschland

Dec 3rd, 2011 | By | Category: Articles, Facts & Figures

Die Unternehmen der Solarindustrie entwickeln und produzieren Solartechnik. Die Solarindustrie stellt zum Beispiel Solarzellen her, die zur Energiegewinnung genutzt werden. Solarenergie zählt zu den erneuerbaren Energien. Die Solarindustrie ist eine Wachstumsbranche. 2010 zählte der Bundesverband Solarwirtschaft e.V. über 1,5 Millionen Solarwärmeanlagen in Deutschland. Zehn Jahre zuvor waren es weniger als 300.000. Die mit Solarthermie-Anlagen erzeugte Solarwärme lag 2009 bei rund sechs Terrwattstunden.

In der Branche der erneuerbaren Energien sind in Deutschland insgesamt mehr als 300.000 Mitarbeiter beschäftigt (Stand 2009). Gegenüber dem Vorjahr ist das eine Steigerung von fast zehn Prozent. Die meisten Solaranlagen stehen in Bayern und Baden-Württemberg.

Die von der Solarindustrie entwickelten Solarzellen konnten in 2009 weltweit rund 21 Gigawatt Solarenergie produzieren. Die Stromproduktion in Deutschland mit Photovoltaik belief sich 2010 auf zwölf Milliarden Kilowattstunden.

Photovoltaikanlagen werden mittlerweile auch von vielen Privatleuten genutzt. Dabei ist es oft nicht ganz einfach, das optimale Angebot zu finden. Spezielle Seiten im Netz leisten Hilfestellung. Beispielsweise bietet die Seite Käuferportal eine unabhängige Kaufberatung zu Solaranlagen.

Quelle: Statista

 

Leave a Comment

Please complete the following equation *